Arbeitshilfen Beobachtet Hintergrundinfos Projekte und Angebote in Hannover Projekte und Angebote in Linden-Limmer Veranstaltungen

Wissen, Austausch und Diskussion für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit im 1. Halbjahr 2019

Die Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen hat für die Stadt und Region Hannover zusammen mit ihren Netzwerkpartnern Evangelisches Flüchtlingswerk in Hannover, Garbsen und Seelze; Diakonisches Werk Hannover; Haus kirchlicher Dienste, Arbeitsfeld Migration/Integration; Katholische Erwachsenenbildung in der Region Hannover e.V.; Netzwerk katholische Flüchtlingsarbeit ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit aufgestellt:

  • 15. März, 17-21 Uhr
    Werkstattgespräch: Mut zu mehr Wir – Gemeinsam für den Stadtteil! Was können Kirche und Religionsgemeinschaften dafür tun?
    30449 Hannover-Linden, Niemeyerstr. 16, Gemeindehaus St. Martinsgemeinde
  • 21. März, 18-21 Uhr
    Kompetenzen im Umgang mit Traumatisierungen erwerben
    Handlungsmöglichkeiten und Grenzen ehrenamtlicher Begleitung
    30159 Hannover, Burgstr. 10, Diakonisches Werk
  • 27. März, 17.30-20 Uhr
    Asylrecht, Ausländerrecht, Aufenthaltsrecht – aktuelle Entwicklungen
    Ein Verwaltungsrichter berichtet aus der Praxis.
    30169 Hannover, Platz an der Basilika 3, Tagungshaus St.Clemens
  • 21. Mai, 17-19 Uh
    Anerkennungsverfahren ausländischer Berufsabschlüsse
    Die Veranstaltung richtet sich an Ehrenamtliche, die Geflüchtete bei der Integration in den Arbeitsmarkt unterstützen. Gerne dürfen auch Geflüchtete selbst teilnehmen.
    30159 Hannover, Burgstr. 10, Diakonisches Werk
  • 6. Juni, 17.30-20.30 Uhr
    Zusammen leben – einander verstehen! Wege zu einem „guten Miteinander“ von Einheimischen und Zugewanderten
    30169 Hannover, Archivstr. 3, Haus kirchlicher Dienste

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit

Quelle: Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen

Bild mit freundlicher Genehmigung von Rémi Walle

0 Kommentare zu “Wissen, Austausch und Diskussion für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit im 1. Halbjahr 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: