Beobachtet Praxis Veranstaltungen

Vorurteilen und fremdenfeindlichen Parolen begegnen

In einer Gesellschaft, in der “Gutmensch”ein Schimpfwort ist, läuft einiges schief. Ein Trauerspiel, dass ehrenamtliche Helfer sich oft noch für ihr Engagement rechtfertigen müssen. Zwei Veranstaltungen können hier vielleicht etwas Abhilfe schaffen:

“Ich habe nichts gegen Flüchtlinge, aber…”

Tagesseminar Fakten und Argumente gegen rechte Parolen.

Dienstag, 29.05.18, 17-20 Uhr, Haus der Kirchlichen Dienste

Eine Veranstaltung der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen. Weitere Informationen und Anmeldung (erforderlich).

Regionalforum “Sport mit Courage – gegen Rechtsextremismus!”

Vorgesehen sind ein Vortrag und zwei Workshops, mit denen die Teilnehmer nachhaltig in die Lage versetzt werden, Einflussmaßnahmen durch Rechtsextremisten zu erkennen und Entwicklungen mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder antisemitischen Hintergrund vor Ort einzuschätzen.

Mittwoch, 30.05.18, 17-20:30 Uhr, Haus der Region

Eine Veranstaltung der SportRegion Hannover und des Landessportbundes. Details und Anmeldung (bis 22.05.2018).

Bild mit freundlicher Genehmigung von Andre Hunter

0 Kommentare zu “Vorurteilen und fremdenfeindlichen Parolen begegnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: