Beobachtet Hintergrundinfos Veranstaltungen

Moria 35 – Film & Diskussion am 04.12.19 Faust Warenannahme

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Widerstand ist Pflicht! – Kriminalisierung von Menschenrechtsaktivismus entgegentreten” zum Tag der Menschenrechte, lädt die Initiative für Interkulturellen Kulturaustausch IIK e. V. zu einer Filmvorführung und anschließender Diskussion ein:

Moria 35 – open the islands!
Europas Freiluftgefängnisse müssen weg!
Dokumentarfilm von Fridoon Joinda

Mittwoch, 04.12.19 Einlass 18 Uhr, Beginn 18:30 Uhr
Faust Warenannahme, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Im Anschluss moderiert Kai Weber vom Flüchtlingsrat Niedersachsen eine Podiumsdiskussion mit Valeria Hänsel (Produzentin des Films, Menschenrechtsaktivistin), Katrin Langensiepen (Die Grünen/EFA), Fridoon Joinda (Dokumentarfilmer), Bruno Adam Wolf (Menschenrechtsaktivist, Piratenpartei, ehem. Sea-Watch Kapitän) und Gerald Knaus (Europäische Stabilitätsinitiative, “Architekt” des EU-Türkei-Deals).

Der Dokumentarfilmer Fridoon Joinda war selber als afghanischer Flüchtling im Lager Moria auf Lesbos interniert. Sein Film dokumentiert neben den unhaltbaren Zuständen im griechischen Lager Moria vor allem die Kriminalisierung von Geflüchteten und Aktivisten. Es geht um die Niederschlagung eines friedlichen Sitzstreiks im Juni 2017 gegen die menschenunwürdigen Lebensbedingungen im Lager auf Lesbos. 35 Männer des Protestes wurden festgenommen und verurteilt, obwohl es keine Beweise gegen sie gibt.

Impressionen aus Moria

Solidarity with the 35 Persecuted Migrants from Moria from Umanita Nova on Vimeo.

God is in the Boat – Volunteers of the Refugee Crisis from Bailey Tom Bailey on Vimeo.

Moria Refugee Camp, Lesvos, Greece from Janine Queenin on Vimeo.

EuroRelief – Moria Refugee Camp from EuroRelief on Vimeo.

 

Bild mit freundlicher Genehmigung von Alessio Lin

0 Kommentare zu “Moria 35 – Film & Diskussion am 04.12.19 Faust Warenannahme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: