Beobachtet

Mitgestalten – muslimische Frauen engagieren sich – Ausschreibung zur Projektförderung

Mit einem Programm fördert die Robert Bosch Stiftung das gesellschaftliche Engagement und die Teilhabe von Musliminnen in Deutschland. Die Förderung soll:

  • die Stärkung und Professionalisierung des gesamtgesellschaftlichen Engagements muslimischer Frauen unterstützen,
  • bedarfsorientierte Angebote fördern, die Selbstwirksamkeitserfahrungen und den Kompetenzaufbau von Musliminnen ermöglichen,
  • muslimische Frauen darin stärken, ihr öffentliches Bild selber mitzugestalten und zu einer differenzierten Wahrnehmung beizutragen.

Ausgewählten Projekten stellt die Robert Bosch Stiftung Fördermittel bis zu 30.000 € zur Verfügung. Neben dieser finanziellen Förderung werden den Projektverantwortlichen zudem Vernetzungsformate zum Austausch untereinander sowie Qualifizierungs-Workshops zu vielfältigen Themen angeboten. Die Robert Bosch Stiftung will so zur Entwicklung eines übergreifenden Engagements beitragen. Ein Antrag auf Förderung sollte spätestens drei Monate vor Projektbeginn gestellt werden.

Quelle und weitere Informationen direkt bei der Robert Bosch Stiftung.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Rawpixel

0 Kommentare zu “Mitgestalten – muslimische Frauen engagieren sich – Ausschreibung zur Projektförderung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: