Beobachtet Projekte und Angebote in Hannover Veranstaltungen

Internationale Mini-Olympiade Hannover gegen Rassismus 2018

Unter dem Titel “Internationale Mini-Olympiaspiele” veranstaltet auch diese Jahr wieder ein Zusammenschluss von Vereinen einen Dreikampf gegen Rassismus: Hakili-So/Haus der Bildung e.V., Ivoire Diaspora Hannover e.V., Initiative für Internationalen Kulturaustausch e.V. (IIK e.V.)., Ukrainischer Verein in Niedersachsen e.V., Afropäa e.V., ADV Nord e.V. und der Verein Ukrainischer Studierender.

  • 24.08-2018 15 bis 20 Uhr Auftaktveranstaltung mit Diskussionsrunde im Kulturzentrum Pavillon Hannover.
  • 25.08.2018 10 bis 16 Uhr der sportliche Teil mit Fußball, 100-Meter-Sprint, 400-Meter-Staffellauf, Weitsprung, Volleyball, Badminton, Boule für die “Großen” und Ringwerfen, Sackhüpfen, 11-Meter-Schießen und einem großen Spiel- und Spaß-Programm für Kinder beim Mühlenberger Sportverein e. V., Ossietzkyring 52, 30457 Hannover.
  • 31.08.2018 ab 18 Uhr Kulturfest und Siegerehrung mit Live Bands und großer Feier in der Faust Warenannahme, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover
Dreikampf gegen Rassismus - Mini-Olympiade in Hannover 24.-30. August 2018 Mitmachen, Spaß haben #refugeeswelcome #hannoverhilft Klick um zu Tweeten

Spaß haben und ein Zeichen setzen gegen Rassismus, für mehr Toleranz und Begegnung auf Augenhöhe. Herzlich willkommen sind alle Menschen mit und ohne Migrationshintergrund.

Quelle: Internationale Mini-Olympiaspiele via Tangara Communications

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Braden Collum und tangara-com
%d Bloggern gefällt das: