Beobachtet Hintergrundinfos

Bewertung des Koalitionsvertrages aus der Perspektive von Flucht, Migration und Integration

Sehr ausführlich hat sich das Netzwerk “Berlin hilft” mit den Vereinbarungen zu Flucht, Migration und Teilhabe im Koalitionsvertrag auseinandergesetzt. Eine politische Analyse aus der Sicht von Praktikern in der täglichen Flüchtlingsarbeit.

Kritisch gesehen wird, dass sich weitgehend die CSU durchgesetzt hat, die derzeit eine Strategie der Konkurrenz zum rechten Spektrum verfolgt, statt mit eigenständigen alternativen Positionen um Wähler zu werben. Ebenso bemängelt wird, dass durch die überproportionale Diskussion – und Berichterstattung in den Medien – zum Thema Familiennachzug die notwendige gesellschaftliche Diskussion zu sozialen Fragen in den Hintergrund gedrängt wurde.

 

Bild mit freundlicher Genehmigung von Richard Ley
%d Bloggern gefällt das: