Projekte und Angebote in Hannover

Aikido Einsteigerkurs – wir üben zusammen

Der Kyushindo Aikido Verein Hannover startet wieder einen Schnupperkurs für Aikido-Interessierte. Für Flüchtlinge ist der Schupperkurs kostenfrei.

Kampfkunst Schnupperkurs

Die Montage im November (5. bis 26.11.2018)
immer von 19 bis 20 Uhr
in der Ricarda-Huch-Schule
Bonifatiusplatz 15
30161 Hannover/List

www.aikido-schnupperkurs.de
Anmeldung: info@kyushindo.de

Flüchtlinge sind willkommen und können im Verein kostenlos trainieren.

Aikido ist eine moderne japanische Kampfkunst, die von Morihei Ueshiba zum Anfang des 20. Jahrhunderts aus anderen Kampfkünsten entwickelt wurde.  Seine SchülerInnen und wieder deren SchülerInnen und so weiter geben Aikido im regelmäßigen Training weiter – also ist es ein Prozess und die Weiterentwicklung einer Idee: Man muss nicht zerstören, um siegreich zu sein.

Aikido, wie der Kyushindo Aikido Verein Hannover es trainiert, ist Bewegung für Körper und Geist. Ruhe zu finden und sich selbst behaupten zu können, auch in schwierigen Situationen. Spaß haben und gleichzeitig mit Respekt diese Kampfkunst zu praktizieren, ist dem Verein wichtig wichtig.

Durch das Erlernen von unterschiedlichsten Bewegungen, Techniken, Formen, zuerst große und später immer kleinere, kann man sich selbst und seine Trainingspartner besser kennen lernen.
Es gibt im Aikido keinen Wettkampf, kein Gegeneinander. Es ist die Idee von einem Miteinander, was diese Kampfkunst besonders macht.

Der Schnupperkurs für Anfängerinnen und Anfänger ermöglicht in einer entspannten Atmosphäre einen Einblick in das Aikido-Training mit seinen besonderen Bewegungen und Übungsformen. Die Teilnahme an dem Montags-Kurs ist ohne jede Vorkenntnisse möglich und bietet einen guten Einstieg in das regelmäßige Training.

Quelle: Aikido-Verein Kyushindo e.V.
Kyushindo ist ein gemeinnütziger Verein für Aikido in Hannover/List.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Kyushindo e. V.

0 Kommentare zu “Aikido Einsteigerkurs – wir üben zusammen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: