Meldungen Siloah

Begegnung mit Nachbarn im Siloah

Eröffnung World Café in der Unterkunft Siloah

Ein Anfang ist gemacht: Vergangenen Freitag trafen sich Geflüchtete und der Nachbarschaftskreis zu einem ersten World Café in der Unterkunft Siloah.

Die Kinder nahmen als erste die Spielangebote in Beschlag, dann kamen auch die Erwachsenen ins Gespräch: Der Nachbarschaftskreis der Unterkunft Siloah hatte zusammen mit dem DRK ein World Café organisiert. Jeder der Arbeitskreise – Begleitung, Kultur, Sprache, Sport… – hat einen Tisch mit seinen Angeboten bestückt. Hinzu gekommen waren auch noch einige andere Initiativen, zum Beispiel das Cameo-Kollektiv mit einem Zeitungs-Projekt (dazu später mehr). Auch das Integrationsmanagement der LHH Hannover war vertreten, vorneweg die unermüdliche Frau Nolte-Porteous.

Die Verständigung zwischen Alt- und Neu-Lindenern klappte überraschend gut. Die Begegnung diente vor allem dem gegenseitigen Kennenlernen und Vertrauen fassen. Die persönliche, zwanglose Begegnung ist die beste Methode Angebote bekannt zu machen und InteressentInnen zu gewinnen.

Wenn Sie sich ebenfalls in die Integrationsarbeit einbringen möchten, folgen Sie diesem Link und nehmen Sie mit dem Nachbarschaftskreis Siloah Kontakt auf. Das nächste World Café im Siloah kommt bestimmt.

World Café in der Unterkunft Siloah
Meine neuen Nachbarn im Siloah #refugeeswelcome #hannoverhilft Klick um zu Tweeten
%d Bloggern gefällt das: