Arbeitshilfen Praxis

Sprach-App für Geflüchtete von der Diakonie Niedersachsen

Diakonie in Niedersachsen stellt Sprach-App für Flüchtlinge vorEine neue Sprachlern-App der Diakonie in Niedersachsen soll Flüchtlingen den Weg in den deutschen Alltag erleichtern. Bis zu 800 häufig benutzte Vokabeln kann die App in 50 Sprachen übersetzen – und ermöglicht den Neuankömmlingen so, selbstständig Deutsch zu üben.

Quelle: Diakonie in Niedersachsen stellt Sprach-App für Flüchtlinge vor – Diakonisches Werk in Niedersachsen

Die Sprach-App ist exklusiv für Android erhältlich, selbstverständlich kostenlos und kann direkt aus dem App-Store runtergeladen bzw. installiert werden. Wozu allerdings eine Anmeldung erforderlich ist, erschließt sich mir nicht auf Anhieb.

Auch diesen praktischen Helfer für den Alltag haben wir in unsere Sammlung „Dolmetscher für die Hosentasche“ aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: