Projekte und Angebote in Linden-Limmer

Projekt First Step mit kostenlosem Beratungsangebot in bis zu 15 Sprachen

Projekt First Step mit kostenlosem Beratungsangebot in bis zu 15 Sprachen

Werk-statt-Schule e.V. bietet seit Dezember 2015 mit dem Projekt “First Step” ein kostenloses Beratungsangebot für geflüchtete Menschen in Hannover-Limmer an.

Die Berater/innen unterstützen bei der ersten Orientierung bezüglich der Integration in den Arbeitsmarkt und des Bildungssystems. Das Projekt wird durch das Jobcenter und die Region Hannover unterstützt.

Beraten werden Flüchtlinge im Alter von 15 bis 27 Jahren, auch mit ungesichertem Aufenthaltsstatus und Flüchtlinge über 27 Jahre, die bereits eine Aufenthaltserlaubnis oder eine Bleibeperspektive haben.

“First Step” bietet Informationen über geltende Rechtskreise, Unterstützung bei der Suche nach Sprachkursen, Erfassung von Qualifikationen und Anerkennungschancen von Abschlüssen, erste berufliche Orientierung und Klärung des Zugangs zu (Aus-)Bildungs– und Arbeitsangeboten, Unterstützung bei der Erstellung von Bewer-
bungsunterlagen u. v. m.

Das “First Step”-Team spricht Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Serbisch, Kroatisch, Bosnisch, Türkisch, Kurdisch, Urdu und Hindi. Nach Vereinbarung sind auch Arabisch, Persisch (Farsi und Dari) sowie Pashtu möglich.

Offene Sprechstunden: Montag 13 — 16 Uhr und Mittwoch 9 — 12 Uhr.

Weitere Beratungstermine nach Vereinbarung.

Infoblatt First Step deutsch, türkisch, arabisch, persisch

Kontakt:
Werk-statt-Schule e.V.
Beratungsbüro First Step
Wunstorfer Straße 130, 30453 Hannover-Limmer
Tel. 0511/76 35 37 40, Fax 0511/76 35 37 22
firststep{äd}werkstattschule.de

Bild mit freundlicher Genehmigung von Jan Erik Waider via unsplash
%d Bloggern gefällt das: