Beobachtet Praxis

Hilfe zur Selbsthilfe und mehr Mut zum Chaos

Kilian Kleinschmidt: Als Krisenmanager brachte er Stabilität in das drittgrösste Flüchtlingslager der Welt an der syrisch-jordanischen Grenze.

Quelle: Hilfe zur Selbsthilfe: «Flüchtlinge sind nicht nur Opfer» – NZZ International

Flüchtlinge sind nicht nur Opfer

Unter diesem Artikel berichtet Kilian Kleinschmidt in der NZZ von seinen Erfahrungen als Krisenmanager im weltweit drittgrößten Flüchtlingslager Zaatari an der syrisch-jordanischen Grenze.

Sein Bericht macht klar, das es keine gute Idee ist, Menschen in Flüchtlingslagern zu Massenobjekten zu machen. Aber genau das passiert, wenn man die Geflüchteten nur als logistische Herausforderung begreift, der man mit sonst bewährten bürokratischen Methoden zu begegnen versucht.

Er bewies Mut zum Chaos und traute seinen Schutzbefohlenen mehr Eigenverantwortung zu: Hilfe zur Selbsthilfe. Der lesenswerte Artikel macht Mut, bei der Versorgung und Integration von Geflüchteten auch neue Wege zu probieren.

%d Bloggern gefällt das: