Beobachtet

Fluchtursachen bekämpfen: Supportet den FC Kálló – Interview mit Richard Gauch

Quelle: Supportet den FC Kálló – Interview mit Richard Gauch | FICKO

Nicht nur Krieg, auch Diskriminierung ist eine Fluchtursache. Selbst in Ländern, die der EU angehören, in vermeintlich „sicheren Herkunftsländern“ findet Diskriminierung statt. Ungarn ist da keine Ausnahme. Ungarn geht nicht nur sehr unzivilisiert – um es mal vornehm auszudrücken – mit Flüchtlingen um. Sogar antiziganistische Diskriminierung grassiert in diesem rechtspopulistisch regierten Staat.

Um dem Antiziganismus in Ungarn entgegen zu wirken, engagiert sich eine Leipziger Initiative vor Ort, um die Roma dort zu unterstützen, Vorurteile und Diskriminierung ein wenig abzubauen. Mehr zu dieser Initiative im Interview.

Merken

Merken

Merken

%d Bloggern gefällt das: