Ordnerprojekt Veranstaltungen

Einladung zur Einführung in das Ordnerprojekt

Während des Asylverfahrens ist es wichtig, dass die persönlichen Papiere auf dem aktuellen Stand sind.  Wenn Sie Freude an dem unmittelbaren persönlichen Kontakt, Interesse an der Ordnung von Unterlagen haben und möglicherweise auch andere Sprachen sprechen, freuen wir uns über Ihr Engagement. (Auch bei wenig vorhandener Zeit und geringen Fremdsprachenkenntnissen ist dies möglich.)

Das Ordnerprojekt hat zum Ziel, zusammen mit einem Flüchtling in Ruhe einen Ordner zu erstellen. Dies ermöglicht einen Überblick, sowie auch die Erklärung des Inhalts und erleichtert damit z.B. Behörden- oder Arztbesuche erheblich.

Nächster Termin: Dienstag 19. Januar 2016, 18:00 Uhr
im Gemeindehaus Linden-Nord, Bethlehemplatz 1

Für die Materialien ist gesorgt. Sollten Sie ein Laptop zur Verfügung haben, wäre es sinnvoll es an diesem Abend mitzubringen.

%d Bloggern gefällt das: