Beobachtet

Ein Bild, dass die Flucht erklärt

Was mag dieses Kind wohl erlitten haben? Sein Dankeschön ist ein Bild, dass einen stocken lässt. Links das blanke Grauen, Syrien. Rechts ein Versprechen von Frieden und Glück, Deutschland.

Florian Hüppe, der Pressesprecher der Bundespolizei in Bayern erklärt dazu, dass es viele dieser Dankeschönbilder gibt. Seine Kollegen sammeln sie an Wänden, manche nehmen sie mit nach Hause.

Es sind stumme Schreie. Schreie der Verzweiflung über das Erlebte. Aber auch stille Seufzer der Erleichterung, dem Elend entronnen zu sein.

%d Bloggern gefällt das: