Nachbarschaftskreise Veranstaltungen

Das Fest der Nachbarn am 27. Mai 2016

Am 27. Mai 2016 feiert Europa das Fest der Nachbarn. Hannover ist seit 10 Jahren dabei und Linden präsentiert sich diesmal mit acht angemeldeten Veranstaltungen.

Das Fest der Nachbarn ist ein Zeichen der Solidarität in einer Zeit der zunehmenden Vereinzelung und Vereinsamung der Menschen. Und natürlich auch eine gute Gelegenheit, seine Nachbarn einmal persönlich kennenzulernen.

Hannover heißt Nachbarschaft

Willkommen unseren neuen Nachbarn!

Die Idee nahm 1999 in Paris ihren Anfang. Inzwischen ist der Tag der Nachbarschaft eine weltweite Veranstaltung mit über 30 Millionen Teilnehmern in 36 Staaten (2015). Gerade jetzt, wo wir so viele neue Nachbarn bekommen haben, sind Begegnung und Solidarität wichtiger denn je.

Wer seine Nachbarn treffen will: Jetzt nachlegen

Jeder kann mitmachen: Die Plakate und Programme sind zwar alle schon gedruckt, aber davon muss sich niemand bremsen lassen. Einfach einen Tisch in den Garten oder Hof und schon geht’s ab. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Oder man besucht ganz einfach eine der zahlreichen fröhlichen Runden.

%d Bloggern gefällt das: